Waldläufercamp – Inmitten des Waldes

Wann

21. - 24.05.2021

Wo

Borker See

Für wen

für Väter und deren Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren

Zur Anmeldung

Kosten
für Vater und ein Kind

295,- €

Jedes weitere Kind
+ 19,- €

* Für Familien mit geringem Einkommen ist eine Ermäßigung möglich (z.B.: Hartz IV).

Fragen Sie uns, wir beraten Sie dazu gern.

Die Vater-Kind-Camps finden in Kooperation mit Stadtfrei eG statt.

Inmitten des Waldes – nur wir! Unter einem rauschenden Blätterdach, an einem knisternden Feuer. Nur wir? In der Nacht tapst es im Wald und am Morgen weckt uns der Vogelgesang. Wir lernen wir uns anzuschleichen, uns auf die Lauer zu legen und lauschen gemeinsam der Natur.
Wir werden alles selber tragen, was wir brauchen. Also: Sparsam packen! Und was wir sonst noch brauchen, machen wir einfach selbst. So gestalten wir uns eine gemütliche Bleibe – inmitten des Waldes.

Vortreffen

Damit wir uns gut vorbereitet auf diese Abenteuerreise begeben können, laden wir alle TeilnehmerInnen und Väter am 22.04.2021 von 17 Uhr bis 18:30 Uhr herzlich zu einem Vortreffen in die Auferstehungskirche – Friedenstraße 83, 10249 Berlin - ein.

Anfahrt

Wir fahren gemeinsam mit dem Zug nach Kyritz (Ostprignitz) und legen das letzte Stück Weg zu unserem Startpunkt der Wanderung mit dem Bus zurück. Unser Gepäck reist mit uns.

Unterkunft / Verpflegung

Wir kommen in der Pension Baum und Borke unter. Hier erbauen wir unter gemütlichen Mehrbettbäumen mit Mückennetz und Tarp oder Zelt und mollig warmen Schlafsäcken unsere Schlafplätze. Damit es uns so richtig gut geht, kochen wir für uns. Es gilt nur den Tisch zu bauen und zu decken und hinterher selbst abzuwaschen. So bleibt viel Zeit, um im Wald herumzustromern und für das Programm.

Programm

Willkommen im Zuhause großer Bäume, singender Vögel und wilder Tiere. Mit Papa geht es vier Tage und drei ganze Nächte in den Wald! Ihr könnt im Zelt schlafen oder Euer Nachtlager nur unter dem Dach der Blätter aufschlagen.
Manches müssen wir lernen – wie legt man sich auf die Lauer? Was und wie kocht und backt man lecker am Feuer? Bauen uns Notwendiges wie eine Toilette oder einen Tisch mit einfachen Mitteln selbst! Nach der gemeinsamen Zeit, wisst Ihr Bescheid und entzündet euer eigenes Feuer auch ohne Zündhölzer.
Damit ihr euch darauf gut vorbereiten könnt, werdet ihr beim Vortreffen schon erste Aufgaben erhalten. Über Pfingsten brechen wir dann auf: Mit dem Rucksack auf dem Rücken starten wir gemeinsam von Berlin aus mit der Bahn nach Kyritz. Noch ein kleines Stück mit dem Bus und dann ziehen wir in den Wald und machen uns auf die Suche nach einem guten Platz. Dort richten wir uns gemütlich in unserer Waldwohnung ein.

Ausstattung / Voraussetzungen

Jeder trägt sein Gepäck und einen Teil der Team-Ausrüstung und -Verpflegung.
Überlegt euch, ob ihr ein schweres Zelt braucht, oder mit Zeltplane und Mückennetz ebenso gut auskommt (kann bei uns ausgeliehen werden).

Nachtreffen

Es gibt immer einen reichen Schatz an Eindrücken, die jede(r) mit nach Hause nimmt. Diese Eindrücke möchten wir mit Euch an unserem PapaTag teilen. Der findet am 07.09. 2021 nachmittags statt, und es sind alle eingeladen, ihre „Schätze“ aus den verschiedenen Camps mitzubringen. Bei gutem Wetter wollen wir draußen einige schöne Stunden bei Spiel und Kulinarischem am Feuer verbringen.

Was ist mit Corona:
Sollte das Camp coronabedingt abgesagt werden überweisen wir euch 80 % des Reisebeitrags unmittelbar zurück. Für den Restbetrag erhaltet ihr einen Gutschein. Dieser kann im Kalenderjahr 2022 eingelöst werden. Solltet ihr ihn bis zum 31.12.2022 nicht genutzt haben, wird er euch danach ebenso erstattet. Dieses Vorgehen entspricht dem Beschluss der Bundesregierung vom 02. April 2020. Wir hoffen, ihr könnt dieses Vorgehen mittragen, um Stadtfrei in seinem Bestehen abzusichern.