Fotografie

Wann

05.02. - 09.02.2024, 09 - 15 Uhr

Wo

Auferstehungskirche, Friedenstraße 83, 10249 Berlin

Für wen

für Kinder von 9 bis 12 Jahren / max. 12 Teilnehmende

Zur Anmeldung

Kosten

125,- €*

 

Teilnehmende mit Beeinträchtigung

Betreuungsverhältnis 1 : 3**
325,- € (135,- € + 190,- €)
Betreuungsverhältnis 1 : 2**
535,- € (135,- € + 400,- €)
Betreuungsverhältnis 1 : 1**
835,- € (135,- € + 700,- €)

** Die Gesamtkosten setzen sich aus dem zu zahlenden Eigenanteil + dem behinderungsbedingten Mehrbedarf zusammen, der über Verhinderungspflege nach § 39 SG B XI oder über die Zusätzlichen Betreuungsleistungen nach § 45b SGB XI finanziert werden kann.

Fragen Sie uns, wir beraten Sie dazu gern.

In spielerischer Form lernt ihr die spannenden Möglichkeiten der Fotographie kennen. Ausgewählte Beispiele berühmter FotographInnen dienen als Inspiration für das eigene Foto. Das Portrait steht im Vordergrund. Ihr fotografiert zudem mit euren Kameras zu Themen wie Licht und Schatten, Perspektive, Bildausschnitt, Vordergrund/Hintergrund, Bewegung. Die Erarbeitung einer persönlichen Fotogeschichte, ein aus mehreren Bildern bestehender Fotoessay, ist das Ziel.

Ort

Wir treffen uns jeden Morgen um 09 Uhr in der Auferstehungskirche Friedenstraße 83, 10249 Berlin. Um 15 Uhr holen euch eure Eltern dort wieder ab.

Inhalt

Taucht ein in die magische Welt der Fotografie! Bereit, eure besten Selfies zu rocken? Lernt die Geheimnisse atemberaubender Porträts, die selbst eure Teddybären neidisch machen würden! Aber das ist noch nicht alles! Wir werden die Zeit anhalten können (naja, fast) - erfahrt, wie man mit coolen Langzeitbelichtungstricks magische Lichtspuren zaubert!
Und als Sahnehäubchen gibt's noch jede Menge Effekte, die eure Fotos in wahre Kunstwerke verwandeln werden. Regenbögen im Zimmer? Warum nicht!
Schnappt euch eure Freunde und meldet euch an! Fünf Tage voller Spaß und kreativem Chaos erwartet euch.

Dozent

André Kierczynski / Fotograf