Spannung mit Seil

Wann

09.10.2021

Wo

Krugallee/Dammweg

(Plänterwald)

Kosten

10 €

Zur Anmeldung

Seilen und Slacklines bieten vielfältige Möglichkeiten für erlebnispädagogische Übungen. Mit ihnen können echte Höhepunkte im Gruppenprozess initiiert werden. An einem Tag im Plänterwald werden wir deren vielfältige Einsatzmöglichkeiten ausprobieren und den sicheren und verantwortungsbewussten Umgang als Arbeitsinstrument bei Gruppen aus Teilnehmenden mit und ohne Beeinträchtigung kennen lernen. Der Fokus liegt auf Niedrigseilaufbauten sowie Gruppenspielen und Kooperationsaufgaben. Ziel ist es einfache und materialarme Spiele und Methoden zu erlernen und diese auf ihre ex- bzw. inklusive Komponenten hin zu beleuchten und zu erweitern. Dafür reflektieren wir ihre inkludierenden Möglichkeiten und Barrieren. Anschließend entwickeln wir Veränderungsmöglichkeiten und Variationen. In kollegialem Austausch und Feedback werden die in der Gruppe vorhandenen Erfahrungen und Ressourcen genutzt, um einen gemeinsamen Prozess zu gestalten.

Inhalte:

  • Knotenkunde: Palste/Bulin; Ankerstich
  • Gleichgewichts-Spiel (in 5er-Gruppen)
  • Slackline aufbauen
  • Seillauf
  • Sternentor

Dozent

Robert Haus